Semi-Autonome Stunts

Entdecke den Kunstflugpiloten in Dir

Das SmartPlane Pro und das SmartPlane Pro  FPV können eine Vielzahl an vorprogrammierten Stunts durchführen. Diese Seite gibt dir einen kurzen Überblick über jeden dieser Stunts. In den App-Einstellungen kannst du auswählen, welche Geste welchen Stunt aktivieren soll.

Schwebeflug-Modus

Schwebeflug-Modus

Bei Aktivierung geht das Flugzeug in einen Vertikalflug über. Bedingt durch das Design rotiert das Fluzeug nun auf der Stelle. Du hast die Möglichkeit über den Gashebel hoch und runter zu fliegen. Wenn Du den Stunt beendest, dreht sich das Flugzeug ungefähr um weitere 90 Grad, bevor der Übergang in den Helikopter- oder Flugzeugmodus abgeschlossen ist. Dieser Stunt lässt sich mit der ihm in den Einstellungen zugewiesenen Geste aktivieren und deaktivieren.

Aktivieren/DeaktivierenRuder deaktiviert
Kreisflug-Modus

Kreisflug-Modus

Bei Aktivierung geht das Flugzeug in einen 45°-Grad-Anstellwinkel über und kreist in einer Rechtskurve. Jeglicher Nutzerinput ist ausgeschaltet. Das Flugzeug hält die Höhe selbstständig. Dieser Stunt lässt sich mit der ihm in den Einstellungen zugewiesenen Geste aktivieren und deaktivieren.

Aktivieren/DeaktivierenSteuerung deaktiviertLangsam-Flug
Cobra Stunt

Cobra Stunt

Beim Ausführen des Cobra Turn geht das Flugzeug kurzzeitig in eine vertikale Lage über, dreht sich auf der Stelle um 180° (Flugzeug Modus) bzw. 360° (Helikoptermodus) und kehrt danach in die Ausgangsfluglage zurück. Das gesamte Manöver dauert ca. 2 Sekunden. Während dieser Zeit ist kein Steuerbefehl möglich.

Einmalige Aktivierung2 SekundenSteuerung deaktiviert
Notlandung

Notlandung

Bei Aktivierung wird der Motor abgeschaltet und das Flugzeug gleitet schnellstmöglich zu Boden. Kontrolle über das Ruder bleibt erhalten. Dieser Stunt lässt sich mit der ihm in den Einstellungen zugewiesenen Geste aktivieren und deaktivieren

Aktivieren/DeaktivierenMotor deaktiviert
Helikopter-Modus

Helikopter-Modus

Wechsel zwischen Helikopter- und Flugzeugmodus. Im Helikoptermodus fliegt das Flugzeug langsam vorwärts bei einem Anstellwinkel zwischen 40 und 60 Grad. Dieser kann in den Einstellungen ausgewählt werden. Der Helikoptermodus ist für Anfänger gedacht und für den Indoorflug sowie Outdoor bei wenig Wind. Im Flugzeugmodus fliegt das Flugzeug schnell, bei Anstellwinkeln zwischen 0 und 15 Grad. Auch dieser kann in den Einstellungen ausgewählt werden. Dieser Modus ist für den Außenflug gedacht.

Aktivieren/DeaktivierenLangsamflug
Looping

Looping

Das Flugzeug beschleunigt und fliegt einen Looping. Nach beenden des Manövers kehrt es zur Ausgangsfluglage zurück. Die Gesamtdauer beträgt 2,6 Sekunden. Während dieser Zeit ist kein Steuerbefehl möglich. In Abhängigkeit von den Windbedingungen ist ein Höhenverlust von bis zu 3 Metern während des Manövers möglich. Bitte berücksichtige dies und starte den Stunt dementsprechend ausschließlich in ausreichender Höhe.

Einmaliges AktivierenSteuerung deaktiviert2.6 Sekunden
Segelflug-Modus

Segelflug-Modus

Der Motor wird abgeschaltet und der optimale Gleitwinkel eingenommen. Du behältst Kontrolle über das Ruder.

Aktivieren/DeaktiverenMotor deaktiviert
Speed Boost

Speed Boost

Der Speed Boost beschleunigt das Flugzeug kurzzeitig auf Maximalgeschwindigkeit und nimmt die Nase leicht herunter. Die Steuerung ist deaktiviert. Der Stunt dauert eine Sekunde, kann aber beliebig oft wiederholt werden um zügig Strecke zurückzulegen.

Einmaliges AktivierenRuder deaktiviert1 Sekunde
Umkehren

Umkehren

Eine 180 Grad kurve wird im aktiven Flugmodus durchgeführt. Das Manöver dauert 2 Sekunden.

Einmaliges AktivierenSteuerung deaktiviert2 Sekunden